Klassische Massagen

Massagen werden bei physischen Muskelverspannungen mit grossem Erfolg eingesetzt und sind die Grundlage bei verschiedenen anderen Behandlungsmethoden. Die Massage ist eine körperliche Therapie und dient zur Regeneration und auch zu Heilzwecken nach ärztlicher Verordnung. Sie wirkt vorallem auf den Bewegungsapparat und kann die sportliche Leistung erheblich verbessern.

Wirkungen der Massagen

- Anregung der Hauptfunktionen und der Muskeltonusregulierung
- Verbesserter Stoffaustausch zwischen Blutbahnen und Gewebe
- Anregende und entstauende Wirkung auf das Lymphatische System
- Wirkt regulierend auf Blutdruck; Puls; Atmung und Schlaf
- Wirkung auf den Gesamtorganismus und beeinflusst die inneren Organe
- Tonussteigerung oder Entspannung
- Psychische Entspannung und Ausgleich des Energiekreislaufes (Meridiane)